Über ein Fernstudium das Wissen steigern

Wenn es darum geht beruflich Erfolg zu machen und sich weiterzubilden, dann gibt es nicht mehr nur Kurse vor Ort, die besucht werden können, sondern immer mehr Personen suchen auch gezielt nach einer so genannten Fernuniversität und möchten hier einen weiteren Abschluss machen. Neben dem Bachelor wird auch der Master und Zertifikatskurse angeboten, die je nach Einrichtung national und auch international anerkannt sind.

Die wichtigsten Details im Überblick

Die Fernuni Hagen konnte sich in den letzten Jahren einen Namen am Markt machen und das liegt nicht nur an der Auswahl an Angeboten, sondern zudem ist die Uni auch zertifiziert. Dies spielt eine wichtige Rolle, denn nur so dürfen Absolventen später auch den Bachelor oder Master tragen und können diesen über den Abschluss auch vorweisen. Bei einer Fernuni erhalten die Teilnehmer alle Unterlagen per Post und bearbeiten diese. Je nach Zeitraum und Studiengang gibt es feste Termine, an welchen Seminare vor Ort stattfinden und auch die Klausuren geschrieben werden.

Viele sehen den Vorteil einer Fernuni darin, dass man sich zum einen die Zeit frei einteilen kann und es auch Studienzentren vor Ort gibt, an welche man sich bei Problemen wenden könnte und die auch Lerngruppen zusammenstellen. So kann der Bachelor neben dem Beruf gemacht werden und dadurch öffnen sich nicht selten auch neue Türen, wenn es um die Karriere geht.

  • Digg
  • Del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Twitter